Aktuelles

24.02.2018

 

Maik hat mit Mick die Flächenprüfung bei der RHS Wesel bestanden. Herzlichen Glückwunsch auch den anderen erfolgreichen Teilnehmern

17.02.2018

Heute hatten wir ein tolles Erste-Hilfe-Seminar beim DRK OV Werlte. Gespickt mit vielen praktischen Übungen war es ein kurzweiliger Tag. Die Jugendgruppe des OVs stellte realistisch Unfallszenen nach, die wir nach und nach 'abarbeiten' durften. Vielen Dank an Seminarleiterin Birgit und ihren Assistenten Hannes sowie an die Jugendgruppe.

04.02.2018

 

Auf unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung ließ Vorsitzende Birgit Lund noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren, das mit der Anschaffung des neuen Mannschaftsfahrzeugs begann. Sie bedankte sich bei den rund 25 Aktiven für  knapp 10.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit bei Ausbildung, Einsätzen, Präsentationen, Arbeitseinsätzen, Sammlungen etc. Sie bedankte sich bei allen Mitgliedern für die gemeinsame Arbeit! Bei den Vorstandswahlen stand das Amt des Kassenwartes turnusgemäß zur Wahl, Karin Dietrich wurde wiedergewählt. So setzt sich der Vorstand nach wie vor zusammen aus:

1. Vorsitzende                    Birgit Lund

2. Vorsitzender                   Bernd Köbbemann

Kassenwartin                     Karin Dietrich

Ausbildungsleitung            Inga Fehrmann

Zugführung                        Michael Rotaru

 

Für 10-jährige Mitgliedschaft im Bundesverband wurden Bernd Köbbemann und Michael Rotaru mit einer Urkunde geehrt. Auch hier gab es einen kleinen Rückblick auf die geleistete Arbeit. 

Bernd nahm im Jahr 2010 an einer Sichtung des Auslandskaders teil und war auch kurzzeitig Mitglied. Bis 2017 war er Zugführer der Staffel, bevor er sich für das Amt des 2. Vorsitzenden zur Verfügung stellte.

Außerdem ist er Mitglied im Referat Einsatz des BRH. 

Michael wechselte im Jahr 2015 in unsere Staffel. Seit 2017 ist er unser Zugführer. Er ist Mitglied der ISAR (Auslandskader) und Mitglied im Referat Einsatz, dessen kommissarische Leitung er 2017 übernahm. 

 

Nach einem kurzen Ausblick auf die Aktivitäten 2018 endete die JHV.

 

 

Wir bedanken uns bei der Volksbank Lingen eG für die Unterstützung!

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende, Zeit ‚danke‘ zu sagen! VIELEN DANK unseren Freunden, Kollegen, Sponsoren und Spendern für das entgegengebrachte Vertrauen, die gute Zusammenarbeit, für Anerkennung und für die finanzielle Unterstützung.

Wir wünschen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018

                12.11.2017

 

Bei unserer Herbstprüfung haben gestern vor den sehr fairen Augen von Leistungsrichterin Patricia Wilm und Prüfungsleiterin Katja Tükker viele Teams ihr Können gezeigt.

Die erfolgreichen Teams unserer Staffel:

Christel mit Siska und Chili und Steffi mit Lille.

                                                    05.11.2017

 

Birgit hat mit Uras heute bei der Rettungshundesstaffel Weserbergland die Hauptprüfung in der Fläche bestanden. 

Seelenhunde...                                                                                                   17.10.2017

...hat sie jemand genannt

 

Gestern ist Kurt nach kurzer schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke gegangen. Uns fehlen die Worte....

Erfolgreiche Prüfungen                                                                                 08.10.2017

 

An diesem Wochenende bestanden Christel und Katja mit ihren Hunden die Rettungshundeprüfungen in der Fläche bei der RHS Münsterland.

Bereits Mittwoch konnten Jutta und Hermine die Vorprüfung in der Fläche bestehen.

Unsere Baumeister haben fertig......                                                                  01.10.2017

 

In den letzten Tagen waren einige Staffelmitglieder in Malchin und haben die Area 38 auf dem TCRH Malchin fertiggestellt...

                                              23.09.2017

Vorprüfung

 

Birgit und Uras haben die Vorprüfung in der Fläche bestanden

Drachenboot 2017                                                                                           05.08.2017

 

Gemeinsam mit der Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim haben wir heute am Drachenbootrennen des BCN Nordhorn auf dem Vechtesee teilgenommen. Trotz des schlechten Wetters hatten wir bei strömendem Regen viel Spaß und freuen uns sehr, dass die Zusammenarbeit erfolgreich war! Nach 3 Läufen konnten wir den Pokal als Sieger im Fun-Cup aus den Händen von Bürgermeister Thomas Berling entgegen nehmen!

                                               27.07.2017

Gruppenführerlehrgang

 

Beni hat den Gruppenführerlehrgang des BRH bestanden! Herzlichen Glückwunsch!

Zeltlager Kreisjugendfeuerwehr Emsland                                                    25.06.2017

 

Für einen Workshop besuchten wir die Jugendlichen im Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Emsland um dort unsere Arbeit vorzustellen.

Für weitere Fotos bitte auf das Bild clicken!

Training mit der Reiterstaffel des DRK Herzlake Emsland                       18.06.2017

 

Bei schönstem Sonnenschein trainierten wir am heutigen Sonntag mit der Reiterstaffel des DRK Herzlake beim Reitstall Lucas. Neben der Gewöhnung Pferd-Hund und verschiedenen Suchübungen im Gelände rund um und im Reitstall Lucas, war vor allem auch der Erfahrungsaustausch sehr wichtig.

Wir bedanken uns beim Reitstall Lucas für die Möglichkeit des Trainings sowie bei der Reiterstaffel für den schönen und interessanten Nachmittag.

 

Malchin 2017 – ein Reisebericht                                                                        Mai/Juni 2017


Im 7. Jahr in Folge machten wir uns auf den Weg nach Malchin. Bereits Himmelfahrt (25.05.) reisten die ersten Mitglieder an, um an unserem 'eigenen' Trümmergelände , der 'AREA 38' zu bauen. Hierbei handelt es sich um eine zweistöckige Halle, in die mit Röhren, sog. Legosteinen, Holz, Schutt etc. verschiedene Verstecke eingebaut wurden. Inzwischen bautechnisch im oberen Stockwerk angekommen, staunten die Mitglieder, die eine Woche später anreisten, nicht schlecht! Hier wurden mit Holzplatten verschiedene Verstecke gebaut.

In den nächsten Tagen wechselten sich Training und Erholung in schöner Reihenfolge ab. Wir ließen es uns richtig gut gehen.

Montag morgen (05.06.) dann reisten die nächsten Mitglieder an, so dass wir nun mit 17 Personen vor Ort waren. Eine abwechslungsreiche Woche stand uns bevor. Einige Mitglieder fuhren nach Barnim, um sich über das Trailen zu informieren und in diesem Bereich erste Erfahrungen zu sammeln. Hierfür nochmal vielen Dank an die RHS Barnim! Am Mittwoch standen Einsatzüberprüfungen auf dem Programm und am Freitag ein Arbeitseinsatz, bei dem unsere Ladys den Umgang mit Kelle und Mörtel erlernten ;)

Trainiert wurde natürlich auch! Dabei stellte sich heraus, dass die AREA 38 für viele Hunde doch eine harte Nuss ist und sie wirklich harte Arbeit leisten müssen! Hut ab, Männer! Ihr habt da eine echte Herausforderung gebaut! Natürlich haben wir, dem Ausbildungsstand entsprechend, auf dem ganzen Gelände trainiert und so für jeden Hund das passende Maß gefunden.
Abends ging es dann zum gemütlichen Teil über. Mal am Lagerfeuer, mal bei diversen Spielen wurde gefachsimpelt und gelacht. Und unserer Marion stand die Erleichterung ins Gesicht geschrieben als sie hinter das Geheimnis des Kronkorkenspiels kam :D  Für’s leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt. Der Grill wurde des Öfteren angefeuert und André verwöhnte uns mit leckeren SpareRibs aus dem Smoker.

 

Und so ging es am Morgen des 11.06. gut erholt mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen in der Tasche zurück nach Hause.

 

                                                                                                                                  14.05.2017

 

Bettina mit Janosch und Maik mit Mick bestehen heute die Wiederholungsprüfung Fläche bei der RHS Wilhelmshaven-Friesland. Herzlichen Glückwunsch!

 

Einsatzübung                                                                                                   12.03.2017


Heute fand in Börger gemeinsam mit der SEG 2 (DRK OV Werlte, Lathen und Sögel) und der FFW Börger eine Einsatzübung statt. Das Szenario sah eine Panik nach einer Bombendrohung auf einem Landjugendfest vor. Rund 60 Hektar Wald suchten wir mit Unterstützung durch Sanitäter und ortskundige Feuerwehrleute ab.
10 Jugendliche, alle unfallrealistisch durch das DRK geschminkt, wurden durch unsere Hunde gefunden und durch die Sanitäter versorgt.
Vielen Dank an alle 'Unfallopfer', an das DRK und die FFW Börger für die Unterstützung!

 

                                                                                                                         11.03.2017

Bettina hat mit ihren Jungs JayJay und Kenzi die Flächenprüfung bei der Staffel Münsterland bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

 

Rettungshundeprüfungen                                                                            05.03.2017

 

Dieses Wochenende fanden unsere Frühjahrsprüfungen statt. Unter den aufmerksamen Augen von Leistungsrichter Volker Marx und den LR-Anwärtern Sonja Wolf und Gabriel Fibinger wurden die Prüfungen in der Fläche und den Trümmern sowie Begleithundeprüfungen abgelegt.
Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Teilnehmern!

 

Jahreshauptversammlung                                                          06.02.2017        

 

Gestern fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Unter reger Teilnahme und leckerer Verköstigung ließ der Vorstand das Jahr Revue passieren.

So wurden im vergangenen Jahr von 20 aktiven Mitgliedern unglaubliche 10.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet!
Wir zeigten auf verschiedenen Präsentationen unser Können und nahmen an diversen Veranstaltungen teil.
13 mal klingelten die Alarmierungshandys, 2 vermisste Personen konnten von unseren Teams aufgefunden werden. Alle Einsätze wurden professionell abgearbeitet.
Durch erfolgreich bestandene Prüfungen und Einsatzüberprüfungen verfügt unsere Einsatzgruppe nun über 13 Flächen-Rettungshunde, sowie 3 Trümmer-Rettungshunde.

Nach den Wahlen setzt sich unser Vorstand nun wie folgt zusammen:
1. Vorsitzende: Birgit Lund
2. Vorsitzender: Bernd Köbbemann
Kassenwartin: Karin Dietrich
Ausbildungsleitung: Inga Fehrmann
Zugführung: Michael Rotaru

Auch die Aussicht auf das Jahr 2017 kam nicht zu kurz. Es wurden Termine für Prüfungen, Präsentationen und die jährliche Übungswoche in Malchin bekannt gegeben.
Außerdem wurde über nötige Anschaffungen und Vorgehensweisen abgestimmt.

Abschließend wurden ein neues Staffelfoto und ein Foto des neuen Vorstandes geschossen.

Erste- Hilfe- Seminar                                                                                  21.01.2017

 

Auch in diesem Jahr wieder unser Erste-Hilfe-Seminar...

Die Rettungshundestaffel Lingen/ Ems bedankt sich bei Kollegen, Freunden und Spendern für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung im vergangenen Jahr.
Wir wünschen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Sammlungen 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern die in diesem Jahr unsere Sammeldosen gefüllt haben!

       12.11.2016 

Im Rahmen unserer theoretischen Ausbildung nahmen heute v.l. Birgit, Maik, Steffi, Michael, Günter, Inga, Stefanie, Beni, Bernd, Mareike und Bettina an der Endanwenderschulung Digitalfunk in der FTZ Nordhorn teil.
Vielen Dank an die Ausbilder der Feuerwehren des Landkreises Grafschaft Bentheim.

                                                                                                                                                    10.11.2016

In der vergangenen Nacht ist ein Rettungswagen des DRK Lingen verunglückt. Dabei verloren zwei Kollegen des Rettungsdienstes und der Patient ihr Leben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen, Kollegen und Freunden.

Zertifizierte Ausbilder für Rettungshunde                                                          01.11.2016

Herzlichen Glückwunsch an Inga und Katja!

Nach mehreren Wochenenden intensiver theoretischer und praktischer Schulungen bestanden beide die abschließenden Prüfungen zum zertifizierten Ausbilder für Rettungshunde.

Area 38                                                                                                                   05.10.2016

 

Einige Mitglieder unserer Staffel waren in Malchin auf dem Ausbildungsgelände des BRH um an einem 'eigenen' Trümmergelände zu arbeiten. Nach den Ab- und Aufbrucharbeiten erfolgte der gezielte Aufbau der Versteckmöglichkeiten. Die ortsansässige RHS Vier Tore erklärte unser Gelände kurzerhand zur 'Area 38', in Anlehnung an unsere Staffelnummer 38.

Im nächsten Jahr geht es weiter!

3 neue Rettungshundeteams für unsere Staffel!                                                 18.09.2016

An diesem Wochenende fand unsere alljährliche Herbstprüfung statt. Unter den wachsamen Augen von Leistungsrichter-Obmann Volker Marx und LR-Anwärterin Sonja Wolf sowie Prüfungsleiter Bernd Köbbemann wurden insgesamt 24 Prüfungen abgelegt.

Am Samstag konnte Steffi mit Lille ihre Hauptprüfung in der Fläche bestehen!
Nachdem Sascha mit Luna und Beni mit Whisky am Samstag ihre BH bestanden haben, konnten sie am Sonntag auch die Rettungshundeprüfung Fläche erfolgreich absolvieren!

So haben wir nun 3 neue Teams in der Fläche! Wir freuen uns sehr!

Allen erfolgreichen Teilnehmern unseren herzlichen Glückwunsch!

Erfolgreiches Wochenende                                                                                   12.09.2016

 

Sascha und Birgit haben ihre Ausbildung zum Gruppenführer bestanden! Nach 4 Wochenenden intensiver Schulung mussten eine theoretische Prüfung, ein Persönlichkeitstest sowie eine praktische Prüfung erfolgreich absolviert werden.

Außerdem haben Günter und Monty ihre Begleithundeprüfung bestanden!

Du bist nicht da, wo Du warst,                                                                            30.08.2016

aber Du bist überall wo wir sind.

 

Vor ein paar Tagen erhielten wir die Nachricht, dass Loui mit 14 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Seit 2007 ein geprüfter Rettungshund, arbeitete er mit seiner Hundeführerin Katja zuverlässig in vielen Einsätzen. In den letzten Jahren ging er nach und nach in Rente und auch wenn ihm die Knochen sehr zu schaffen machten, nahm er bis zum Schluss gerne am Training teil.

Wir werden ihn immer in Erinnerung behalten.

Drei weitere Teams auf dem Weg zum Rettungshundeteam                             29.08.2016

 

In der letzten Woche bestanden

Günter und Monty

Beni mit Whiskey und

Steffi mit Lille

die Vorprüfung Fläche! Herzliche Glückwünsche!

                                                   14.08.2016

Auf dem Weg zum Rettungshundeteam...

 

...haben Sascha und Luna die Vorprüfung Fläche bestanden! Herzlichen Glückwunsch!

                                                                                                                                   17.07.2016

Vermisste Person lebend und wohlauf durch Rettungshund gefunden!           

 

Ein seit 20 Stunden vermisster älterer Herr mit Demenzerkrankung konnte im Raum Ibbenbüren durch unseren Rettungshund Nilsson und den dazugehörigen Suchtrupp geortet werden. Es ging ihm erstaunlich gut, trotzdem wurde er an den Rettungsdienst zur Versorgung übergeben.

Wir bedanken uns bei den anwesenden Hilfsorganisationen für die gute Zusammenarbeit

Großeinsatz im nördlichen Emsland

 

 

Am 08.05.2016 um 2 Uhr nachts erhielten wir die Alarmierung zu einer Personensuche im nördlichen Emsland.

Sah es zu Beginn noch nach einem 'normalen' Einsatz für uns aus, so wurde schnell klar, dass es sich zu einem Großeinsatz ausweiten würde - Waldfläche so weit das Auge reichte. Mehrere Ortswehren sowie Familie, Freunde und Bekannte waren schon auf der Suche.

Nach und nach wurden weitere Rettungshundestaffeln alarmiert. Unterstützung kam außerdem durch die TEL, die mobile Einsatzleitstelle des Landkreises, sowie die SEG EL 2 zur Verpflegung der Einsatzkräfte.

Insgesamt waren 9 Rettungshundestaffeln alarmiert, von denen sich 2 noch auf der Anfahrt befanden. Mit 22 Rettungshundeteams konnten bis zum Auffinden des jungen Mannes bereits knapp 4,4 km² Waldfläche abgesucht werden. Trotz der ab Sonnenaufgang stetig steigenden Temperaturen zeigten die Teams kontinuierlich gute Arbeit. Auch die organisationsübergreifende Zusammenarbeit der verschiedenen Organisationen funktionierte hervorragend.

 

Nach knapp 10 Stunden Einsatz wurde der vermisste Mann lebend durch Passanten gefunden.

 

CACIB 2016

Am Wochenende waren wir auf der CACIB Lingen vertreten. Bei mehreren Präsentationen konnten wir einen kleinen Einblick in unsere Arbeit zeigen und standen für Informationen an unserem Infostand bereit.
 

 

Einsatzfahrt

Am 08.04.2016 nahmen einige Mitglieder unserer Staffel an einer praktischen Schulung zum Thema 'Fahren mit Sonderrechten' teil. Von Fahrlehrer Martin Nyenhuis wurden wir auf belebten Straßen in verschiedene Situationen gebracht, die uns bei einer Einsatzfahrt erwarten könnten. Es galt, mit seiner Hilfe die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Martin! Es war eine spannende und lehrreiche Stunde!

 

Birgit war bei der Staffel Wesel und Umgebung zu Gast und bestand dort mit Nilsson die Prüfungen in der Fläche und in den Trümmern

Frühjahrsprüfung 2016

Unsere Frühjahrsprüfung fand in diesem Jahr unter der Leitung von Prüfungsleiter/-in Katja Tükker und Bernd Köbbemann sowie Leistungsrichterin Sandra Hoffmeier statt. Es waren einige schöne und interessante Prüfungen zu sehen. Die Flächenprüfung haben bestanden
Bettina und ihre drei Jungs Janosch, JayJay und Kenzi, Inga mit Ronja und Janosch und Christel mit Chili.
Außerdem bestanden Marion, Jutta und Beni ihren Sachkundetest....
Herzlichen Glückwunsch Euch allen!
Wir gratulieren auch den erfolgreichen Kollegen der Gaststaffeln!

Jahreshauptversammlung 2016

Von den 21 aktiven Mitgliedern wurden insgesamt wieder unglaubliche 5700 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet!!!

Unter anderem standen Vorstandswahlen an. Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

...

1. Vorsitzende Birgit Lund
2. Vorsitzender Günter Wielage
Kassenwartin Karin Dietrich
Zugführung Bernd Köbbemann
Ausbildungsleitung Inga Fehrmann

Nach 8 Jahren als 1. Vorsitzender stand Günter nicht zur Wiederwahl, da er inzwischen von der Landesversammlung Niedersachsen und Bremen zum Landesbeauftragten gewählt wurde.

DANKE HEINZ BOHN!

Am 10.01. wurde unser langjähriger Landesbeauftragter Heinz Bohn aus seinem Amt von der Landesversammlung Niedersachsen verabschiedet.

Wir möchten Dir, Heinz, an dieser Stelle unseren herzlichen Dank und Respekt für die geleistete Arbeit und deine kameradschaftliche und kompetente Art aussprechen!

Im Bild von links: Günter, neu gewählt ins Amt des Landesbeauftragten, Heinz Bohn, Benjamin Bartel, stellvertretender Landesbeauftragter

Eine schöne Überraschung! Kurt ist das Titelmodel des neuen BRH-Kalenders!



Neuer Zugführer

Am letzten Wochenende bestand Maik seine Zertifizierung! Herzlichen Glückwunsch!

Erfolgreiche Rettungshunde- Prüfung

Bei unserer jährlichen Herbstprüfung waren wieder viele Teams erfolgreich. Unter der Prüfungsleitung von Bernd Köbbemann sowie dem kritischen Auge von Leistungsrichter Volker Marx bestanden
Christel Ester- Sommerfeld mit Chili
Bettina Banduhn mit Kenzi...
Inga Fehrmann mit Ronja
Katja Tükker mit Nilsson und Janosch
Ihre Hauptprüfungen in der Fläche, sowie
Maik Jakoblinnert mit Mick
die Hauptprüfung in den Trümmern.
Diese Teams sind nun nach einer Einsatzüberprüfung bereit für den ersten Einsatz! Wir freuen uns sehr!
Außerdem bestanden
Bettina Banduhn mit Janosch, Fläche
Bernd Köbbemann mit Kurt, Trümmer
Stephanie Maass mit Lille, BH
Elke Albers mit Bailey, BH

Herzlichen Glückwunsch Euch allen!

23.09.2015

Bernd und Birgit waren heute zu einem Interview im Studio der Ems-Vechte- Welle

Bei mehreren Arbeitseinsätzen haben wir auf unserem Vereinsgelände einen neuen Parkplatz angelegt. Mit schwerem Gerät ging es zunächst den Bäumen und Büschen an den Kragen. Viele Anhänger Grün wurden beladen und abtransportiert. Auch ein Teil der schon bestehenden gepflasterten Fläche musste erneuert werden. 20m³ Sand wurden auf der Fläche verteilt, gerade gezogen und mit einem Rüttler verfestigt. Dann ging es ans Pflastern…

Viel Arbeit! Aber mit vereinten Kräften und viel Spaß haben wir es geschafft!


05.09.2015

Inga und Ronja haben, nach der Umstellung aufs Bringseln, die Vorprüfung in der Fläche bestanden! Herzlichen Glückwunsch !

29.08.2015

Bettina und Kenzi bestanden am Samstag ihre Vorprüfung in der Fläche! Herzlichen Glückwunsch!

12.08.2015

Auf dem Weg zum Flächenteam!

Gestern bestanden Christel und Chili die Vorprüfung Fläche. Herzlichen Glückwunsch!!

12.06.2015


In Malchin hat Maik mit Mick heute die Vorprüfung Trümmer bestanden.

23.05.2015


Katja hat sowohl mit Janosch als auch mit Nilsson die Vorprüfung Fläche bestanden!

7.03.2015

Wir waren  zu Gast bei der BRH- Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland, um unsere alljährliche RH-Prüfung zu laufen. Glücklich und zufrieden konnten wir die Urkunden entgegen nehmen.

v.l.: 

Bettina mit Jay Jay, Fläche

Birgit mit Nilsson, Fläche

Inga mit Janosch, Fläche und Trümmer

16.11.2014

Wir gratulieren unserem Staffelkollegen Florian zur bestandenen Zugführer- Zertifizierung! Nach vielen Stunden theoretischer und praktischer Schulung hat er heute die Prüfung erfolgreich abgelegt. Herzlichen Glückwunsch!!!

06.10.2014

Donald

Nach langer Krankheit müssen wir uns von unserem lieben und treuen Staffelkollegen Donald verabschieden.
An der Seite seines Herrchens Günter hat Donald seine Arbeit gewissenhaft verrichtet und in vielen Einsätzen nach vermissten Menschen gesucht.
Er wird uns sehr fehlen!
Komm gut über die Regenbogenbrücke, alter Freund!

 

 

Man kann Tränen vergießen, weil sie gegangen sind
oder man kann lächeln, weil sie gelebt haben.

Man kann seine Augen verschließen und beten, dass sie wiederkehren,
oder man kann seine Augen öffnen und all das sehen, was sie hinterlassen haben.

Das Herz kann leer sein, weil man sie nicht sehen kann,
oder man kann voll Liebe sein, die man mit ihnen geteilt hat.

Man kann sich vom Morgen abwenden und im Gestern leben,
oder man kann morgen glücklich sein, wegen dem Gestern.

Man kann sich erinnern, dass sie gegangen sind,
oder man kann ihr Andenken bewahren und es weiterleben lassen.

Man kann weinen und sich verschließen, leer sein und sich abwenden
oder man kann tun, was sie gewollt hätten:
lächeln, seine Augen öffnen, lieben und weitermachen.


Autor leider unbekannt

Zum vergrößern anklicken
Zum vergrößern anklicken

22.06.2014

 

Wir haben 2 neue Trümmerteams!

Bernd Köbbemann mit Kurt und
Inga Fehrmann mit Janosch
bestanden ihre Trümmer-Hauptprüfung. Nach einer Einsatzüberprüfung geht es für die Vier nun in den Einsatz.

Außerdem bestand 
Birgit Lund mit Nilsson die Prüfung in der Fläche und in den Trümmern!

Auch Hundeführer anderer Staffeln waren erfolgreich:
Dieter Engel mit Sajas, Fläche, und Gando, Trümmer, RHS Münsterland
Rainer Schmidt mit Jasper und Cane, Trümmer, RHS Westerwald
Fred Schmedemann mit Merle, Trümmer,
Nea Citron mit Aula, Trümmer,
Angelika Jannsen-Hartmann mit Robbie, Trümmer, alle RHS Nordelbe
Brigitte Rockel, Trümmer, RHS Fulda
Allen erfolgreichen Teilnehmern unseren herzlichen Glückwunsch! 

Wir bedanken uns bei den fleißigen Helfern:
Heidi Wielage, für Salate und Kuchen,
Kristin Hanneken, Maik Jakoblinnert, Florian Letzel, Stephie Maaß, Bianca Mertineit-Helfers, Christel Ester-Sommerfeld, Katja Tükker, Yvonne Wielage, für das lange Liegen bei zum Teil strömendem Regen! Ohne Euch wäre so ein Prüfungswochenende nicht möglich! DANKE!

 

 

Besonders hervorheben möchten wir Inga mit Janosch und Bernd mit Kurt

 

 

Zum vergrößern anklicken
Zum vergrößern anklicken

21.06.2014

Ein erfolgreicher Start ins Prüfungswochenende!
Unter der Leitung von Prüfungsleiter Bernd Köbbemann und Leistungsrichter Volker Marx bestanden 
Maik Jakoblinnert mit Mick, Christel Ester-Sommerfeld mit Chili sowie 
Petra Wigger mit Tina von der Staffel OWL die Begleithundeprüfung
Den Sachkundenachweis bestand Stephanie Maaß.


Auch in der Fläche waren wir unterwegs: 
Bettina Banduhn mit Jay Jay und Janosch
Maria Twieling mit Laurie und Joke
Günter Wielage mit Donald und
Inga Fehrmann mit Janosch
Alle bestanden mit teils vorzüglichen Leistungen!
Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

Hervorheben möchten wir gerne

Christel mit Chilli und Maik mit Mick,

die erfolgreich ihre erste Prüfung bestanden haben, die Begleithundeprüfung

 

Auch Stephanie war erfolgreich, sie bestand den Sachkundenachweis.

Am 3.11.2013 haben Bettina und Kenzi die BH sowie, Florian seinen Sachkundenachweis bestanden !

 

Herzlichen Glückwunsch jetzt kann es weiter gehen.

 

Am 19.10.2013 um 19.14Uhr ist die kleine Manou zur Welt gekommen. Mama ist unser passives Staffelmitglied Ute.
Herzlichen Glückwunsch den Eltern und der großen Schwester!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 05. und 06.10.2013 fanden unsere Herbstprüfungen statt. Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende!

Am Samstag bestanden (von links):


Lutz Neider mit Emil; Fläche Wiederholung
Cordula Krohn mit Kira; Fläche Hauptprüfung
Michael Rotaru mit Lukas; Fläche Hauptprüfung
Katja Tükker mit Loui; Fläche Wiederholung
                                                                            Sabine König mit Luna; BH
                                                                            Inga Fehrmann mit Janosch; Fläche Hauptprüfung

 

Herzlichen Glückwunsch!!

Am Sonntag dem 06.10. ging es weiter mit erfolgreichen Prüfungen:

 

Bettina Weinert mit Rubius, Fläche Hauptprüfung
Thorsten Tholen mit Teddy, Fläche Wiederholung
Maria Twieling mit Joke, Trümmer Wiederholung
Gabriele Warlimont mit Lizzy, Tümmer Wiederholung
Holger Grinnus mit Bootsmann, Trümmer Wiederholung

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

Am 28.09.13 haben Matze und Nelson in Bad Schwartau die MTB bestanden ! Daumen hoch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flächenprüfung

Am 15.09.13 haben Maria und Laurie die Flächenprüfung bei der Staffel Münsterland bestanden! Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

 

 

 

 

 

Vorprüfung Fläche

Am 18.08.2013 haben Inga mit Janosch und Bernd mit Kurt die Vorprüfung Fläche bestanden! Herzlichen Glückwunsch Ihr Vier! Dann kann die Hauptprüfung ja kommen

 

 

Begleithundeprüfung

Am 23.Juni hat Bianca mit Ronja die Begleithundeprüfung bestanden. 
Wir gratulieren zu der bestandenen Prüfung

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorprüfung Trümmer
Am 31.05.2013 legten Michel und Kessy die Vorprüfung Trümmer in Malchin erfolgreich ab. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Anklicken, um zum Fotoalbum zu gelangen
Anklicken, um zum Fotoalbum zu gelangen

Malchin- Tour 2013 
Am Mittwoch, dem 29.05.2013 starteten wir zu unserer              

3. Malchin-Tour. 
Neben intensiven Trainingseinheiten durften wir auch die RHS Vier Tore bei einem Einsatz in Neubrandenburg unterstützen. 
Wie immer war es eine tolle Fahrt von der wir viele Eindrücke und Erlebnisse mitnehmen konnten. Wir danken den anwesenden Mitgliedern verschiedener Staffeln, insbesondere der Staffel Vier Tore für 4 fantastische Tage

 

 

 

Mit 11 Staffelkollegen haben wir uns am 04.05.2013 an einem Sponsorenlauf der 'Tiertafel Grafschaft Bentheim' beteiligt. Für den guten Zweck liefen wir über 100km im Bentheimer Schlosspark

 

 

 

 

Katja mit Liv und Fidget und Silke mit Lotte

haben am 28.04.2013 ihre BH bestanden! Herzlichen Glückwunsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Damit Klein- Tomke vernümftig eingekleidet ist
Damit Klein- Tomke vernümftig eingekleidet ist

Unser erstes Staffelbaby ist da!!! 

Am 10.04.2013 hat Inga den kleinen Tomke zur Welt gebracht, 3580gr. schwer und 54cm groß.

Unsere herzlichsten Glückwünsche gehen an Inga und Andre!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die guten Nachrichten nehmen kein Ende  :
Unsere Staffelkollegin Melanie Menger hat am 30.03.2013 mit ihrem Beagle Linus die MTB, eine Prüfung der Mantrailer, bestanden! Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

 

 

 

 

 

Birgit Lund hat die Prüfungen zur zertifizierten Ausbilderin für Rettungshunde im BRH bestanden! Gratulation dafür und ein großes Danke dass sie, auch für die Staffel, diese Mühe auf sich genommen hat.
Mehrere Wochenenden intensiver Schulung inkl. theoretischer und praktischer Prüfungen im BRH-Ausbildungszentrum in Hünxe mussten absolviert werden um dieses Zertifikat zu erhalten.
Wir freuen uns auf viel neues Wissen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 02.03.2013 hat Bettina mit Jay Jay bei der Staffel Münsterland die Hauptprüfung Fläche bestanden! Herzlichen Glückwunsch!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klicken zum Vergrößern
Klicken zum Vergrößern

Am 22. und 23.02.2013 fanden unsere jährlichen Rettungshundeprüfungen statt. Bei bester Stimmung und Verpflegung waren es 2 spannende, aber auch kalte, Tage!


Am Samstag bestanden
Inga mit Janosch und 
Bettina mit Jay-Jay
die BH.

 


Auch in der Fläche waren wir unterwegs! Es bestanden:
Maria mit Joke
Günter mit Donald
Birgit mit Nilsson und
Bettina mit Janosch.
Außerdem bestand von unserer Nachbarstaffel Münsterland
Birgit mit Aika

Klicken zum vergrößern
Klicken zum vergrößern

Am Sonntag gab es ein 'böses' Erwachen! Über Nacht hatte es ordentlich geschneit. Also fanden die restlichen Prüfungen unter erschwerten Bedingungen statt.
Zuerst ging es in die Trümmer.

 

Dort bestand Birgit mit Nilsson die Hauptprüfung.

Auch Gaby und Bix von der Staffel Münsterland waren erfolgreich.


Am späten Vormittag ging es wieder in die Fläche. Andreas mit Fee von der Staffel Wilhelmshaven/Friesland und Yvonne mit Moritz von der Staffel Rhein-Mosel waren hier erfolgreich.

Unsere herzlichsten Glückwünsche an alle!